banner komplexhomoeopathie

Komplexhomöoppathie

Die Komplexhomöopathie hat sich aus der klassischen Homöopathie entwickelt. Im Gegensatz zur klassischen Homöopathie, bei der Einzelmittel verwendet werden, handelt es sich bei der Komplexhomöopathie um eine Kombination aus mehreren Einzelmitteln.


Diese Kombinationspräparate sind häufig niedrig potenziert und entfalten ihre Wirkungsweise daher überwiegend auf der körperlichen Ebene.

Liegt im Organismus ein energetisches Ungleichgewicht vor (die Energie kann nicht ungehindert fließen), kann es zu körperlichen Symptomen kommen, was mittels der Komplexhomöopathie korrigiert werden soll.

 

Bekannte Firmen zur Herstellung von Komplexmitteln sind: Kattwiga, Nestmann, Madaus, Pascoe.